Virtuelles Klassenzimmer
Individuelle pädagogische Lernförderung als Angebot der Erziehungshilfe im In- und Ausland; Deutschlandweit ausgezeichnete Schulform (Ort im Land der Ideen 2009).

Sehen Sie hierzu einen Kurzbericht in regioTV vom 16.03.2009.

Virtuelles Klassenzimmer
Schwerpunkte Das Virtuelle Klassenzimmer ist ein Sonderförderungsprogramm an der Gotthilf-Vollert-Schule / Schule für Erziehungshilfe von Mutpol – Diakonische Jugendhilfe Tuttlingen e.V.

Dabei handelt es sich um eine schulnahe Begleitung in Form einer individuellen pädagogischen Lernförderung über das Medium Computer und Internet. Zur Zielgruppe gehören für gewöhnlich schulisch nicht erreichbare junge Menschen, die sich auf eine schulische Reintegration oder einen Schulabschluss vorbereiten wollen. Das Programm orientiert sich an den jeweiligen Bildungsplänen von Baden-Württemberg.

Dieses Leistungsangebot wird vorwiegend im Verbund mit stationären Maßnahmen sowie nachhaltigen Individualmaßnahmen der Erziehungshilfe und der Hilfe für junge Volljährige im Sinne von §78a Abs. 1 SGB VIII, in denen junge Menschen im In- und Ausland ganzheitlich gefördert werden, erbracht.
Ziele Die Ziele können je nach der persönlichen Situation des Kindes / Jugendlichen sehr unterschiedlich sein, z.B.:
  • Vorbereitung auf einen Schulabschluss
  • Vermittlung der Bildungsinhalte der Förderschule
  • Reintegration in einen Klassenverband
  • Konzentration auf wesentliche Schlüsselqualifikationen: zuverlässiges, regelmäßiges Arbeiten, nach vorgegebenen Strukturen, verantwortlicher Umgang mit technischen Geräten, handschriftliche saubere Ausführung von Aufgaben
  • Hilfe beim Aufbau von Zutrauen in eigene Fähigkeiten und Zukunftsperspektiven
Betreuer
Virtuelles Klassenzimmer
Allgemeine Anfragen / Nachrichten
Ansprechpartner
Papesch, Elvira
Schulleiterin des Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums mit dem Förderschwerpunkt Emotionale und Soziale Entwicklung [SBBZ ESENT] - Gotthilf-Vollert-Schule
Locher, Nicole
Stellvertretende Schulleiterin des Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums mit dem Förderschwerpunkt Emotionale und Soziale Entwicklung [SBBZ ESENT] - Gotthilf-Vollert-Schule
Kosten Entgelt für Kinder / Jugendliche

Die genauen Entgelte, Zahlungs- und Kündigungsmodalitäten sind der aktuellen Entgeltvereinbarung zwischen dem Landratsamt Tuttlingen (Amt für Familie, Kinder und Jugend) und Mutpol – Diakonische Jugendhilfe Tuttlingen e.V. zu entnehmen.
Homepage  www.vk-mutpol.de
Downloads